29.8.-5.9. Stimmbildungsseminar im Elsass

29.8.-5.9. Stimmbildungsseminar im Elsass

Sommerkurs für Chor- und Ensemblesingen

 

 

ZIELGRUPPE

Dieser Kurs richtet sich an Chor- und Ensemblesänger  sowie  andere  Interessierte,  die an ihrer Stimme arbeiten möchten.

 

INHALT DES KURSES

Unter Anleitung eines erfahrenen Gesangspädagogen bietet Ihnen dieser Kurs die Möglichkeit, Ihre Fähigkeiten im Ensemblesingen zu erweitern durch:

-    Intensive Stimmbildung in Einzel- und

Gruppenunterricht

-    Register-, Vokalausgleichs- und

Koloraturübungen

-    Rhythmusübungen

-    Improvisationsübungen

-    Verfeinerung des Gehörs durch spezifische

Intonationsübungen

-    Sängerische Gymnastik

-    Atemtechnik

-    Erlernen des Umgangs mit der Stimmgabel

 

Gemeinsam werden wir in schöner Umgebung und angenehmer Atmosphäre Chor- und Ensembleliteratur von der Gregorianik bis zur Moderne aus den Bereichen Klassik, Jazz und Pop erarbeiten. Dabei verbessern wir unsere Fähigkeiten in Fragen der Interpretation, des sprachlichen Ausdrucks sowie des stilsicheren Umgangs mit verschiedenen Musikepochen.

Ein gemeinsames Werkstattkonzert bildet den Abschluss und Höhepunkt des Kurses.

 

ABLAUF

Beginn:    Freitag, 29. August 2014, mit dem Abendessen; private Anreise (ggf. Fahrgemeinschaften)

Ende:       Freitag, 5. September 2014, nach dem Frühstück

 

ANMELDUNG  verbindlich bis 30. Juli 2014.

 

KURSGEBÜHR          420,-

(inkl. Organisation und Notenset)

 

In Absprache mit dem Kursleiter ist eine Ermäßigung der Kursgebühr möglich.

ÜBERNACHTUNG     475,-

Doppelzimmer/Dusche/WC/Vollpension/Kurtaxe

Einzelzimmer/Du/WC/Vollpension/Kurtaxe   510,-

Es kann auch Halbpension sowie ein Zimmer mit Dusche oder Lavabo gebucht werden. Bitte kontaktieren Sie uns: kultur@runge-woll.de

Die Anzahlung in Höhe von 200,- ist mit der Anmeldung fällig, der Restbetrag ist bitte bis zum 15. August 2014 zu überweisen.

 

BANKVERBINDUNG

Lorenz Miehlich

IBAN: DE 74 672500200009209700

BIC: SOLADES1HDB

Stichwort: Elsass 2014

 

Fragen beantwortet Lorenz Miehlich gerne. Telefon: 06221 – 61 74 148

E-Mail:     l.miehlich@gmx.de


ORT UND UNTERKUNFT

 

Weit ab von der Großstadthektik und im Herzen des Regionalparks der Nordvogesen gelegen, überragt der Liebfrauenberg das Sauertal und bietet einen traumhaften Blick auf Rheinebene und Schwarzwald. Entstanden aus der Jugendarbeit der protestantischen Kirchen in Elsass - Lothringen ist das “Château du Liebfrauenberg” heute ein offenes Haus für Tagungen, Seminare und Fortbildungen aller Art.

ADRESSE

 

Château du Liebfrauenberg

220 rue du Château, F-67360 Goersdorf

Tel. 0033- 388 09 31 21

Fax. 0033 - 388 09 46 49 

contact@liebfrauenberg.com

www.liebfrauenberg.com

 

AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN

 

Das Château du Liebfrauenberg liegt inmitten des Naturparks „Nordvogesen“, ein von der UNESCO anerkanntes Biosphärenreservat. Als Ausgangs-punkt mehrerer gekennzeichneter Wanderwege des „Club Vosgien“ (Vogesenverein) ist der Liebfrauenberg der ideale Ort, um dem Seminar ein erholsames und naturnahes Ambiente zu verleihen.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bei Absage des gebuchten Kurses müssen Rücktrittsgebühren* erhoben werden. Nach Rücksprache mit dem Kursleiter ist die Benennung einer Ersatzperson möglich.

* Die Höhe der Gebühren betragen bei einem Rücktritt: ab dem 30. Tag vor Seminarbeginn 50 %, ab dem 10. Tag vor Seminarbeginn 100 % der Kursgebühr. Der Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung wird empfohlen.

Flyer zum Ausdrucken:

FlyerElsass2014.pdf (216439)

Anmeldeformular:

AnmeldeformularElsass2014.pdf (40164)