Studium & Ausbildung

Lorenz Miehlich studierte Gesang an der staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim bei Johannes M. Kösters. Danach absolvierte er ein künstlerisches Aufbaustudium bei Prof. Bernhard Jaeger-Böhm an der Musikhochschule Karlsruhe. Dort besuchte er außerdem die Liedklasse von Ulrich Rademacher. Es folgten Studien bei France Simard an der Musikhochschule Stuttgart. Er nahm an Meisterkursen u.a. bei Kurt Widmer, Charles Brett, Norman Shetler und Paul Esswood teil.

 

Ensembles

Lorenz Miehlich ist Mitglied der "Cappella Lutherana", der "Cappella Spirensis" (Speyer) und im „Deutschen Kammerchor“. Er singt unter der Leitung von Daniel Harding, Paavo Järvi, Harry Christophers, Hermann Max, Heinz Holliger, Jörg Straube und weiteren namhaften Dirigenten.

 

Gesangspädagoge

Lorenz Miehlich arbeitet als Gesangspädagoge mit verschiedenen Ensembles und Chöre und leitet regelmäßig Gesangskurse im In- und Ausland (Frankreich, Italien, Schweiz, Mexiko). Seit 2012 ist er zudem als Stimmbildner der Chöre des Collegium Musicum der Universität Heidelberg und des Katholischen Hochschulchores Heidelberg tätig. Darüber hinaus bietet Lorenz Miehlich Einzelunterricht an. 

Gesangsstudio Lorenz Miehlich:

Blumenstraße 1, 69115 Heidelberg (Weststadt)

 

Konzertsänger

Als Konzertsänger gastiert Lorenz Miehlich regelmäßig im europäischen Ausland und in Mittelamerika.. CD-Aufnahmen erfolgten mit dem „Heinrich-Isaak-Ensemble Karlsruhe" und dem „Deutschen Kammerchor“, Rundfunkaufnahmen mit dem SWR, HR, Radio France sowie dem Deutschlandfunk.